Unsere Sponsoren und Spender

WIR SAGEN HERZLICHEN DANK

an alle Sponsoren, Spendern und vielen privaten Freunden aus nah und fern, auch jenen, die hier nicht genannt sind oder nicht genannt werden möchten, für ihre grosszügige Unterstützung und das unermüdliche Engagement!

Paul Brandes gründete einen “Gönner-Club” für die Naturschule in Indien. Jedermann/frau ist herzlich eingeladen mitzumachen und jährlich einen finanziellen Beitrag zu leisten. Die sich zum Ende des Jahres ergebende Summe wird von der Schreinerei Leuthold jeweils verdoppelt.
Schreinerei Leuthold AG – Paul Brandes, Innenausbau, Küchenbau, Möbel Ladenbau, Parkett
Hegistrasse 6, CH-9315 Winden TG, Tel. +41 (0)71 477 12 91
www.schreinerei-leuthold.ch/garhwal.php

Klaus Skudlik unterstützt mit seinem Unternehmen seit vielen Jahren die Naturschule in Indien.
Gesundheitsprodukte Skudlik, Hinang 40a, D-87527 Sonthofen, Tel. +49 (0)8326 366422, info@sonnenmineral.de, www.sonnenmineral.de

Seit dem Spatenstich engagiert sich Bhogin Richard Kellenberger sowohl finanziell als auch organisatorisch intensiv für dieses Schulprojekt.
Der Baubeginn am 1. Februar 2006 wurde durch Spenden der Naturprodukte Kellenberger GmbH/Schweiz und durch Maarten te Meij und seine Stiftung “bhairava nagar” aus Delft/Niederlande, welche das Startkapital verdoppelte, ermöglicht.
Naturprodukte Kellenberger GmbH, Platz 230, CH-9428 Walzenhausen, Tel. +41 (0)71 886 51 00, info@naturprodukte.ch, www.naturprodukte.ch

Seit 11 Jahren unterstützt Susanne Ganns die Naturschule auf verschiedenste Weise. Finanziell, als auch mit Öffentlichkeitsarbeit und Werbung, dem Gestalten der Webseite und mit intensiver Kooperation mit den indischen Freunden vor Ort.
Gülden Wort,  Becken 2, D-88353 Kißlegg, Tel. +49 (0)7506 9517983, susanne@pan-terra.org,  www.guelden-wort.de

Anita Hess hat die Naturschule mit der technischen Umsetzung der Webseite und Ihrer fachlichen Kompetenz in der Webseitengestaltung, sowie Übersetzungen auf Englisch massgeblich unterstützt.

Patricia Dieng aus der Schweiz unterstützt die Naturschule mit grossem Engagement, indem sie Newsletter- oder Webseitentexte unentgeltlich ins Englische übersetzt.

Musiker, Instrumentenbauer und Klangforscher Beat Weyeneth und seine Ehefrau Magdalena Zunftmeister unterstützen seit vielen Jahren kontinuierlich das Schulprojekt.
Steinmusik Beat Weyeneth, Tel. +41 (0)717 60 03 27, steinmusik@bluewin.ch, www.steinmusik.ch

Seit vielen Jahren besteht eine gute Zusammenarbeit mit dem Verein Freund der Völker e.V. Der Verein ist wichtiger Ansprechpartner in Bezug auf Spenden innerhalb Deutschlands. Mit seiner unbürokratischen und effizienten Arbeitsweise stellt er sicher, dass die gespendeten und anvertrauten Gelder an das Naturschul-Projekt direkt und ohne Abzug von Bearbeitungsgebühren überwiesen werden. Des weiteren ist es dem gemeinnützigen Verein möglich, entsprechende Spendenquittungen auszustellen.
Freund der Völker e. V., Ostrachstrasse 38, 87541 Bad Hindelang, Tel. +49 (0)8324 9539702, kontakt@freund-der-voelker-ev.de, www.freund-der-voelker-ev.de

Markus Schwingel steht seit Jahren mit seinen grosszügigen privaten Spenden der Naturschule in Indien zur Seite. Mit grossem Engagement ist er stets an der Weiterentwicklung interessiert.
Markus Schwingel ist Geschäftsführer eines führendern BMW Händlers in St. Gallen und Präsident der Autoshow Rheintal/Schweiz.

Freundschaft über alle Grenzen hinweg – Kinder laufen für Kinder und spenden für die Naturschule in Indien. 500 Kinder und Jugendliche der Gemeinschaftsschule Leonoardo da Vinci in Riegelsberg/Saarland liefen 2015 und 2016 gemeinsam mehrere Tausend Kilometer im Stadion, um die Kinder der Naturschule in Pauri zu unterstützen. Auch Bürgermeister Klaus Häusle und Schulleiter Günther Engel liefen ehrgeizig mit. Die Aktion wurde auch von der Volkshochschule (VHS) Regionalverband Saarbrücken Riegelsberg mit unterstützt.
Leonardo da Vinci Schule, Lindenstrasse 9, D-66292 Riegelsberg/Saarland, Tel. +49 (0)6806 99210, info@ledavis.de, www.ledavis.de

Die ebi-pharm ag baut mit grossem Erfolg seit 1988 eine Brücke zwischen Schul- und Erfahrungsmedizin. VR-Präsident und Gründer der Firma, Jürg Binz, pflegt seit vielen Jahren eine Freundschaft mit Richard Kellenberger, steht voll hinter der Idee der Naturschule und unterstützt sie stets mit ausserordentlichen Spenden.
ebi-pharm ag, Komplementär Medizin, ganzheitlich und individuell.
Lindachstrasse 8c, CH-3038 Kirchlindach, Tel. +41 (0)31 828 1222, www.ebi-pharm.ch

CARBOMETUM® wurde zur Verbesserung der Raumqualität und Harmonisierung im gesamten Schulgebäude eingesetzt und wurde von Karl Grieder, Geschäftsführer der CARBOMETUM GmbH, gesponsert.
Dieses Produkt ist einzigartig, es vermag die vom Zement ausgehenden bioenergetischen Belastungen zu kompensieren. Wird dieser Zusatzstoff den zementgebundenen Baustoffen bei der Herstellung zugegeben, entsteht eine positive, aufbauende Wirkung des Baumaterials auf den Menschen.
CARBOMETUM GmbH, Eggweg 138, CH-4497 Rünenberg, Tel. +41 (0)61 981 42 78, info@carbometum.ch, www.carbometum.ch

Während des Laufs der KInder aus der Leonardo da Vinci Schule für die Naturschule, wurde  im Jahr 2015  Werner Barkey, Ehrenvorsitzender des Kneipp-Vereins Riegelsberg, auf die Schule aufmerksam. Das Projekt begeisterte ihn so sehr, dass er seither grosszügig für die Kinder in Indien spendet.
Kneipp-Verein Riegelsberg e.V., Ehrenvorsitzender Werner Barkey, Im Driesch 38, D-66292 Riegelsberg, Tel. +49 (0)6806 306761, werner@barkey.lu, www.kneippvereinriegelsberg.de

“Zur Sonne – Ihr Landgasthaus in Leupolz – Hier wird mit Herz bewirtet und gekocht.” Diese Aussage können wir nur bestätigen, denn die Wirtsleute Annette und Michael Kronenwett haben nachdem sie von der Naturschule in Indien durch Susanne Ganns erfahren haben, sich spontan bereit erklärt, den Saal für einige Vorträge kostenlos zur Verfügung zu stellen, damit dieses Projekt vorgestellt werden konnte und … haben ein kulinarisches indisches Menü gratis dazu gesponsert. Es wurde im wahrsten Sinne mit Herz bewirtet und gekocht.
Landgasthaus Zur Sonne, Kißlegger Str. 25, D-88239 Wangen im Allgäu–Leupolz, Tel. +49 (0)7506 9516940, www.zur-sonne-leupolz.de

Christel und Rolf Hänel begrüssen und bewirten gerne unsere indischen Gäste und ermöglichen durch ihr Sponsoring den Aufenthalt der Lehrer während eines Intensiv-Seminars “Integrales Lernen”. Eine edle Geste und besondere Spende.
Gästehaus MitZeit, Menzlings 2, D-88353 Kißlegg, www.urlaub-mit-zeit.de

Anita Pfahl – Naturfriseurin – und Ihr Ehemann Vicente Fajula haben sich spontan vor Weihnachten 2017 entschieden, statt Kundengeschenke, diese Gelder an die Naturschule in Indien zu spenden. Viele Kunden waren von der Idee so begeistert, dass auch sie noch eine extra Gabe in den Spendenkorb legten. Anita und Vicente haben dann diesen Betrag noch grosszügig aufgerundet und auch noch ein Naturinstrument für die Kinder gespendet.
Naturfriseur Allgäu, Oberau 8, D-88279 Amtzell, www.naturfriseur-allgaeu.de

Tierärtzin Dr. Anette Albus hat ein grosses Herz für Tiere und die Natur und ihr Engagement ist diesbezüglich hervorragend. Als sie von dem Waldbrand rund um die Naturschule erfahren hat, übergab sie uns spontan eine grosszügige Spende für die Pflanzung neuer Bäume an der Schule.
Kleintierpraxis/Homöopathie Dr. Anette Albus, Leutkircher Str. 71, 88353 Kisslegg-Waltershofen, www.tierarzt-albus.de